Virtueller Fahrversuch

Anhängersimulation: Vorteile und Nutzen

  • Unterstützung des Freigabe-Prozesses von Gespannstabilisierungsfunktionen im HiL-Betrieb
  • Testautomatisierung und Parametervariationen
  • Vielfältige Gespannkonfigurationen, auch mit mehreren Anhängern
  • Grundlegende Untersuchungen zur Fahrdynamik von Gespannen
  • Reduzierung der Fahrversuche im sicherheitskritischen Grenzbereich
  • Identifikation von kritischen Zugfahrzeug/Anhänger-Kombinationen und Beladungsvarianten

Simulationszenarien und Variationen für realitätsnahe Testmanöver

  • Lenkanregung nach ISO 9815 und andere
  • Einfluss von Seitenwind
  • Gefälle und Bergfahrten
  • Straßenschäden
  • Gebremste/ungebremste Anhänger
  • Einfluß von Bereifung, Luftdruck, Verschleiß
  • Einparkmanöver, Rückwärtsfahren mit Anhänger
  • Unterschiedliche Straßenreibwerte

    Simulationssoftware

    • Validierte, echtzeitfähige Zugfahrzeug- und Anhängermodelle mit verschiedenen Kupplungssystemen
    • Simulationsframework DYNA4 für die systematische Modell-, Varianten-, Manöver und Ergebnisverwaltung
    • Testautomatisierung
    • Virtueller Testfahrer

    Engineering Services

    • Planung und Implementierung der virtuellen Fahrversuche
    • Erstellung und Validierung von Gespann- und Anhängermodellen
    • Implementierung von Test-Konzepten und Testautomatisierung für Stabilisierungssysteme
    • Untersuchungen zur Identifikation von kritischen Gespann- und Beladungskonfigurationen
    • Steuerung der realen Fahrversuche zur Komponentenvalidierung
    • Beratung für die Auswertung und Beurteilung der Stabilisierungssysteme

    Weitere Informationen

    ESC-Gespannstabilisierung, Absicherung für den Weltmarkt
    Vortrag VDI-Kongress Simvec

    Variantensimulation für Nutzfahrzeug-Anhänger bei AL-KO

    Anhängersimulation bei Knott Trailertechnik

    DYNA4 Car Professional: Fahrdynamiksimulationsumgebung mit optionalem Anhängermodul