Virtueller Fahrversuch

Ihr Ansprechpartner

Prüfstand für kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme mit DYNAanimation 3

Zur Absicherung von Steuergerätefunktionen wie Spurhalteassistent oder Kollisionsvermeidung betreibt Berner & Mattner für einen OEM mehrere Prüfstände für kamerabasierte Assistenzsysteme. In der neuesten Ausprägung werden hohe Ansprüche an Darstellungsperformance sowie erweiterte Darstellungsinhalte gestellt, um auch die neuesten Algorithmen zuverlässig stimulieren zu können. Für die Visualisierung kommt DYNAanimation 3 zum Einsatz:

3D-Animation Ihrer virtuellen Fahrmanöver, Umgebung und Verkehrsteilnehmer

Nutzen und Ergebnisse

  • Modellbasiertes Testen für neue Funktionen
    Der Prüfstand mit DYNAanimation 3 und 3D-Bewegtobjekten wie Fußgängern erweitert das Testspektrum für neue Fahrerassistenz-Funktionen.
  • Automatisierte Tests
    Die Darstellungsobjekte in DYNAanimation 3 lassen sich direkt über die Testautomatisierung ansteuern, wodurch vielfältige automatisierte Tests sowie Regressionstests ermöglicht werden.
  • Flexible Anpassungen
    Die Integration von individuell erweiterten Simulationsalgorithmen sowie kompletter Kundenmodelle bedient spezifische Kundenanforderungen.
  • Optimierter Workflow
    Schnellere HiL-Konfiguration durch automatisierte Kalibrierung der Kameraumgebung.

Weitere Informationen