TESIS: Member of the Vector Group
Virtueller Fahrversuch

Testlizenz & Kontakt

Produktübersicht: Virtueller Fahrversuch mit TESIS Simulationssoftware

Welche TESIS Simulationssoftware eignet sich am besten für Ihre virtuellen Fahrversuche?
DYNA4 bietet maximale Flexibilität und Kosteneffizienz durch bedarfsgerechte Modellpakete und zahlreiche Schnittstellen. Für Umfeld- und Sensorsimulation sowie elektrifizierte Antriebe verfügt DYNA4 über neueste Simulationstechnologien. Umfangreiche Möglichkeiten zur Modellverwaltung und zur Unterstützung Ihrer Simulationsprozesse – ob am Einzelplatz oder abteilungsübergreifend – helfen dabei, die Komplexität zu beherrschen.
veDYNA und enDYNA sind bewährte Simulationswerkzeuge mit den Schwerpunkten Fahr- und Motordynamik, deren erprobte Modelle die Grundlage für DYNA4 bilden.

 DYNA4
Fahrzeug & Umfeld
veDYNA 
Fahrdynamik 
enDYNA
Motordynamik 
Tools & Methoden   
Modulare Modellarchitektur in Simulink   
Integration und Schnittstellen   
3D Visualisierung DYNAanimation   
Simulationsdatenverwaltung   
Automatisierung und Variation   
Variantenmanagement   
Standalone Betrieb für HiL und SiL   
Fahrdynamikmodelle   
Hochaufgelöste Fahrdynamik   
Reifen   
Bremshydraulik   
Anhänger  
Nutzfahrzeuge   
Fahrdynamik-Fahrer   
Motor- und Antriebsstrangmodelle   
Modularer Antriebsstrang   
Bordnetz und Elektrik   
Motordynamik mittelwertbasiert   
Zusatzkomponenten Motor   
Thermodynamisches Motormodell   
Zyklus-Fahrer   
Umfeldsimulation   
Fahrdynamikstrecke   
OpenDRIVE Straßennetz   
Verkehr   
Umfeldsensoren   
Trajektorienplanung   
Legende   
   Standard     Standard (Funktion eingeschränkt gegenüber DYNA4)
   Hinzuwählbar     Hinzuwählbar (Funktion eingeschränkt gegenüber DYNA4)