Virtueller Fahrversuch

Testlizenz & Kontakt

enDYNA: Simulation von Verbrennungsmotoren in Echtzeit

enDYNA ist das professionelle Softwarepaket zur Echtzeitsimulation von Verbrennungsmotoren für den gesamten Prozess der Steuergeräteentwicklung.

enDYNA wird erfolgreich eingesetzt für

  • Entwicklung und Test von Motorsteuerungsfunktionen und Onboard Diagnose
  • Proof-of-Concept Untersuchungen während der Vorentwicklung
  • Hardware-in-the-Loop Tests von Steuergeräten und Komponenten
  • Integrationstests in Laborfahrzeugen
  • Vorapplikation am Simulator

enDYNA Produktlinien

  • enDYNA basic
    Verbrennungsmotor-Echtzeitsimulation für Software- und Hardware-in-the-Loop Anwendungen durch fertig vorkonfigurierte Modelle für alle gängigen Motortypen und Konfigurationen. 
  • enDYNA Thermo
    Neueste Generation echtzeitfähiger Motorsimulation mit Modellen der Gasdynamik und des Verbrennungsprozesses für Software- und Hardware-in-the-Loop Anwendungen zur modellbasierten Entwicklung von Steuergerätefunktionen.

Modellerweiterungen

  • Cooling System Advanced
    Zweikreis-Kühlsystem mit Lüftern, Wärmetauschern und Thermostat. 
  • Exhaust System Advanced
    Abgassystem mit Katalysatoren, Sekundärluftpfad und Lambdasonden. 
  • Hybrid Toolbox
    Die Hybrid Toolbox für enDYNA ist eine Erweiterung, um verschiedene Antriebsstränge für Batterie- und Hybridfahrzeuge zu konfigurieren - vom Micro- bis zum Vollhybrid. 

enDYNA Preprocessing

  • Schneller Start in Ihre Anwendung und leicht zu erlernende Bedienung
  • Werkzeug zur hochwertigen und schnellen Parametrierung aus Standarddaten
  • Fertig vorkonfigurierte Beispielmodelle mit Beispieldaten
  • Vorgefertigte Skripte und Tabellen für typische Fahrmanöver, z. B. Fahrzyklen
  • Umfangreiche Dokumentation (Tutorial, Datenanforderungen, Online-Hilfe, Funktionsreferenz etc.)

Mehr über enDYNA basic

Professionelles Softwarepaket für die Simulation von Benzinmotoren und Dieselmotoren in Echtzeit.

Die Anwendungsgebiete reichen von modellbasierter Entwicklung und Tests von Motormanagementfunktionen über Integrationstests von Steuergeräten am virtuellen Fahrzeug bis zur Vorapplikation am HiL Prüfstand.

Zur Beherrschung komplexer Testszenarien bietet die Simulation mit enDYNA Motormodellen vielfältige Möglichkeiten zur Fehleraufschaltung. Die hohe Modellgüte und die exzellente Qualität der toolunterstützten Parametrisierung über das enDYNA Preprocessing ermöglichen präzise und sichere Aussagen über das Steuergeräteverhalten bei einem reibungslosen Testbetrieb.

Sämtliche Motormodelle sind vollständig in Matlab/Simulink integriert und bieten somit umfassende Funktionalität zur Simulationssteuerung und Aufbereitung der Simulationsergebnisse. Fertige Beispielskripte sind im Lieferumfang enthalten. Durch die offene und modulare Modellarchitektur können eigene Komponentenmodelle problemlos eingebunden werden.

enDYNA basic Motorsimulation gibt es in drei Varianten:

  • enDYNA basic FDI Package
    Simulation von Saug-Ottomotoren mit Saugrohr- oder Direkteinspritzung.
  • enDYNA basic FDITC Package
    Simulation von Ottomotoren mit Saugrohr- oder Direkteinspritzung, mit oder ohne Turbolader.
  • enDYNA basic CRTD Package
    Simulation von Dieselmotoren mit Pumpe-Düse- oder Common-Rail-System, mit oder ohne Turbolader.

Für enDYNA basic gibt es folgende Modellerweiterungen:

  • Cooling System Advanced
    Zweikreis-Kühlsystem mit Lüftern, Wärmetauschern und Thermostat
  • Exhaust System Advanced
    Abgassystem mit Katalysatoren, Sekundärluftpfad und Lambdasonden
  • enDYNA Hybrid Toolbox
    Hybridfahrzeug-Bibliothek

Mehr über enDYNA Thermo

enDYNA Thermo ist die professionelle Echtzeit-Motorsimulation mit thermodynamischen Modellen der Gasdynamik und des Verbrennungsprozesses und bietet einen einzigartigen Detaillierungsgrad.

Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten für modellbasierte Entwicklung und Test von Steuergerätefunktionen, die z.B. den kurbelwinkelsynchronen Zylinderdruck berücksichtigen.

Einflüsse der Ventilsteuerzeit, Mehrfacheinspritzung, Abgasrückführung und Turboladersteuerung auf die Motordynamik und motorische Eingriffe zur Abgasnachbehandlung werden durch das Zusammenspiel von Verbrennungsprozess und Gasdynamik in der Simulation abgebildet.

Durch die überragende Modellgüte und die hohe Qualität der toolunterstützten Parametrisierung über das enDYNA Preprocessing können bei der Entwicklung und dem Test Ihrer Steuergerätefunktionen präzise und sichere Aussagen über Reglerverhalten getroffen und eine hochwertige Vorapplikation am Simulator erreicht werden.

Motorsimulation in Matlab/Simulink

Die Modelle sind vollständig in Matlab/Simulink integriert. Durch die Einbindung in einer Standard-Simulationsumgebung für modellbasierte Entwicklung und Rapid Controller Prototyping unterstützen wir die Entwicklung von Reglern durchgängig von der Konzeptüberprüfung (Model-in-the-Loop) bis zur Absicherung durch HiL-Tests. Zudem integrieren Sie schnell Ihre hausinternen Modellkomponenten. Der offene und modulare Aufbau bietet darüber hinaus volle Flexibilität bei der Modellierung, so dass Sie komplexe Aufladesysteme wie Registeraufladung oder mechanisch bzw. elektrisch unterstützte Aufladung einfach konfigurieren können.

Simulationspakete für Diesel- und Ottomotoren:

  • enDYNA Thermo CRTD
    Simulation von Dieselmotoren mit Pumpe-Düse- oder Common-Rail-System, mit oder ohne Turbolader, inklusive Abgasstrang mit Oxidationskatalysator und Rußpartikelfilter.
  • enDYNA Thermo FDITC
    Simulation von Ottomotoren mit Saugrohr- oder Direkteinspritzung, mit oder ohne Turbolader.  Mit Mehrfacheinspritzung, vollvariablem Ventiltrieb und Abgasstrang Exhaust System Advanced.

Für enDYNA Thermo gibt es folgende Modellerweiterungen:

  •  Cooling System Advanced
     Zweikreis-Kühlsystem mit Lüftern, Wärmetauschern und Thermostat.
  •  enDYNA Hybrid Toolbox
     Hybridfahrzeug-Bibliothek.

enDYNA Erweiterungen

Model Extensions for enDYNA Engine Simulation

Cooling System
Advanced
Exhaust System AdvancedHybrid Toolbox
ModelDetailed cooling system model Detailed exhaust system modelHybrid vehicle library
ComponentsDual-circuit cooling system with fans, heat exchangers and thermostats. Exhaust system with catalytic converters, secondary air path and lambda sensors. Mechanical and electric powertrain components. Pre-configured examples (mild to full hybrid). Standard driving cycles
Extension forenDYNA and enDYNA ThermoenDYNA basic spark-ignition engines, (component of enDYNA Thermo)enDYNA and enDYNA Thermo
Areas of applicationFunction development for engine thermal management Testing of OBD functions.Development and testing of ECU functions for on-board diagnosis and exhaust aftertreatment- Simulation of driving performance and fuel or energy consumption
- HEV-specific function development
- Analysis and optimization of operating strategies
Parameterization

All extension models are parameterized using the enDYNA Preprocessing tool. To ensure a fast start, example data for all models are available.

More informationProduct overview Cooling System Advanced Product overview Exhaust System Advanced Product overview enDYNA Hybrid Toolbox

Kundenreferenzen

GM: Thermodynamische Motormodelle für Diesel-ECUs

Durch Motorsimulation mit enDYNA können bei GM auch Motorsteuergeräte der neusten Generation getestet werden.

Ford: Simulationsbasierte Motor-Entwicklung am HiL

Ford analysiert und testet Steuergerätefunktionen für einen neuen 3-Zylinder-Motor am HiL mit enDYNA.

CLAAS: Motorsimulation in der Erntemaschinen-Entwickung

CLAAS reduziert die Entwicklungzeit durch saisonunabhängige, zuverlässige ECU-Tests in einer virtuellen Umgebung.

Weitere Informationen und Kontakt

Weitere Informationen