Virtueller Fahrversuch

Ihr Ansprechpartner

Kundenreferenzen: Systemsimulation für Elektro- und Hybridfahrzeuge

TU München: Systemsimulation in DYNA4 mit Adams Daten

Simulationsbasierte Entwicklung des Batteriefahrzeugs Visio.M mit automatisierter Übernahme von Adams-Achsdaten.

Audi: Energiemanagement für die Fahrzeugflotte

Effizientes Energiemanagement für die Audi-Fahrzeugflotte ist eine abteilungsüber- greifende Aufgabe. Das DYNA4 Simulations- Framework ist die passende Lösung.

Bombardier E-Stadtbus: Absicherung mit Simulation

Simulations-basiertes Testen von Fahrdynamik und elektrischem Antrieb bis in den Grenzbereich.

Audi: Verbrauchsberechnungen für Fahrerassistenz

Für die Bewertung und Abstimmung von verbrauchssenkenden Maßnahmen setzt Audi auf TESIS Engineering und Simulationssoftware.

ViF: Simulation des Kühlsystems im Hybridfahrzeug

Das ViF simulierte das Wärmeverhalten der elektrischen Komponenten eines SUV-Hybridfahrzeugs unter verschiedenen Lasten.

BMW: Verbrauchssimulationen für die Fahrzeugflotte

Gesamtfahrzeugsimulation ermöglicht eine präzise Prognose der Effizienz von verbrauchssenkenden Maßnahmen.

Magna: Mechatronische Gesamtfahrzeugmodelle

Magna Steyr verwendet Gesamtfahrzeugmodelle zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bzw. Energiebedarfs.