Virtueller Fahrversuch

Ihr Ansprechpartner

Kundenreferenzen: Dynamische Systemsimulation für Nutzfahrzeuge, LKW

AL-KO: Automatisierter Test der Anhängerstabilisierung

Weitreichende Verbesserungen der AL-KO Anhängerstabilisierung durch Simulation von Anhänger- und Beladungsvarianten.

Bombardier E-Stadtbus: Absicherung mit Simulation

Simulations-basiertes Testen von Fahrdynamik und elektrischem Antrieb bis in den Grenzbereich.

Iveco: Mehrachsige LKW in virtuellen ESP-Tests

Iveco: DYNA4 Simulationsmodelle für mehrachsige LKW, Einsatz bei automatisierten ESP-Tests

Knorr Bremse: MKS-Modellintegration in DYNA4

Das MKS-Fahrzeugmodell kann durch DYNA4 umfassend für die Steuergeräte-Entwicklung genutzt werden von MiL bis HiL.

Knott: Virtuelle Validierung der Anhängerstabilisierung

Knott verwendet Fahrdynamiksimulation zur Funktionsentwicklung und Validierung seiner elektronischen Anhänger- Stabilisierung.

CLAAS: Motorsimulation in der Erntemaschinen-Entwickung

CLAAS reduziert die Entwicklungzeit durch saisonunabhängige, zuverlässige ECU-Tests in einer virtuellen Umgebung.

MAN: 12-Zylinder-Motorsimulation in Echtzeit

Das physikalische Motormodell enDYNA Thermo bietet die erforderliche Modellgenauigkeit und wurde hierzu auf ein schnelles HiL-System abgestimmt.